PRODROMOS - Orthodoxe Literatur


Startseite            Über uns            Bücher              Vätertexte              Links            Kontakt
                                          


     


Altvater Paissios der Agiorit,
Worte, Band II: Geistige Erweckung.

"Im vorliegenden 2. Band werden Themen behandelt, die die heutige Wirklichkeit betreffen, uns zur ständigen Wachsamkeit und Bereitschaft rufen und uns vorbereiten auf schwierige Situationen, denen wir uns aller Wahrscheinlichkeit nach zu stellen haben werden. Denn schon haben wir die Anfänge dessen gesehen, was uns der Altvater* oft voraussagte: "Stürme, Stürme werden wir erleben..."

"Dieser 2. Band gliedert sich in 5 Teile: Der erste handelt von der allgemeinen Gleichgültigkeit und Verantwortungslosigkeit in unserer Zeit und der Pflicht des gewissenhaften Christen, seinen Beitrag zu leisten zur Berichtigung dieses Zustandes durch seine eigene Berichtigung. Im 2. Teil entfacht der Altvater den Eifer für das geistige Werk. Der 3. Teil handelt von der kurzen Herrschaft des Antichrists, der den Christen Gelegenheit geben wird, abermals Christus zu bekennen. Der 4. Teil handelt von der göttlichen Vorsorge, dem Glauben, dem Gottvertrauen und dem göttlichen Beistand. Im 5. Teil schließlich wird die Notwendigkeit und die Macht des Betens aus dem Herzen hervorgehoben."  (Aus dem Vorwort von Gerontissa Philothei, s. unten)

Hrsg. vom Kloster des Hl. Evangelisten Johannes des Theologen in Souroti, 2012.

Format 16x23, kartoniert, 670 g, 420 Seiten.
Euro 17 (plus Versand)

---Nur noch rabattierte Exemplare mit leichten äußeren Mängeln vorhanden.--- 

 

* Altvater Paisios wurde am 13. Januar 2015 offiziell von der Synode des Ökumenischen Patriarchats in Konstantinopel kanonisiert. Sein Gedenktag ist der 12. Juli.


Leseprobe:

 
 
zum Katalog